Waldtor-Schule SBBZ Lernen Gesund und fit - Gestärkt ins Leben

Kooperationsvereinbarung

zwischen folgenden beteiligten Schulen:

SBBZ Lernen Berufliche Schulen Waldshut
Waldtor-Schule Justus-von-Liebig-Schule Gewerbliche Schulen
Waldtorstr. 12
79761 Waldshut-Tiengen
Von-Kilian-Straße 5
79761 Waldshut-Tiengen
Friedrichstr. 22
79761 Waldshut- Tiengen
Tel. 07751 / 88 43 00 Tel. 07751 / 88 41 00 Tel. 07751 / 88 44 00

Durch die Kooperation zwischen diesen Schulen soll die berufliche und soziale Eingliederung und der Erwerb des Hauptschulabschlusses von Schülerinnen und Schülern mit einem sonderpädagogischen Förderbedarf vorbereitet werden. Die Maßnahme umfasst zwei zeitlich aufeinander folgende und inhaltlich abgestimmte Schuljahre.

Im ersten Jahr (9. Klasse) trägt die Waldtor-Schule die Verantwortung für die Beschulung der Schülerinnen und Schüler. Sie erhalten dadurch ein sonderpädagogisches Bildungsangebot im Förderschwerpunkt Lernen. Weiterführend werden die Schülerinnen und Schüler in einer der beiden beruflichen Schulen beschult. Sie sind dann Schülerinnen oder Schüler der beruflichen Schulen.

In die Kooperation einbezogene Klassen (KOOP-Klassen)

Kooperationspartner:
Waldtor-Schule
Justus-von-Liebig-Schule
Gewerbliche Schulen Waldshut

1. Schuljahr: Koop VAB F1 2. Schuljahr: Koop VAB F2
Waldtor-Schule
Unterricht
Berufliche Schulen
Unterricht
Vier Unterichstage an der Waldtor-Schule Ein Unterrichtstag in einer der beruflichen Schulen (Module) VAB-Bildungsplan: Theorie und Praxis kleinere VAB-KOOP-Klasse
Unterstützung durch Sonderpädagogen